Springe direkt zu: Inhalt, Servicemenue, Hauptmenue

Kopf
Inhalt

Schneeberg Haus  2355 m


       Italien / Südtirol    Stubaier Alpen    2003/ 2005      Google-Earth
 


 


Das erste Mal buchte ich die große Bergwerktour und kam so zum Schneeberghaus. Wir erhielten die Bergmannsausrüstung (Stiefel, Jacke, Helm mit Stirnlampe) und wurden im Bus zum Poschhaus gebracht. Von dort wanderten wir dann in ca. 3 Stunden entlang alter Knappenwege und Transportanlagen durch das Lazzachertal und über die Schneebergscharte nach St. Martin am Schneeberg. Nach der Mittagspause führte der Abstieg über Seemoos bis zum Karlstollen. Dort erwartete uns ein abenteuerlicher Rückweg: Durch große Abbaue, Schächte, Wasserläufe, Engstellen und Schrägaufbrüche, 2½ km zu Fuß und 3½ km mit der Grubenbahn, ging es durch den Berg wieder ins Lazzachertal, zum Bus und zum Bergbaumuseum zurück. Im Jahr 2005 starteten wir hier unsere Hüttentour, die dann aber bei sehr schlechtem Wetter ein Teil der Gruppe abbrach.

>> mehr Infos zur Tour…


Fuss