Springe direkt zu: Inhalt, Servicemenue, Hauptmenue

Kopf
Inhalt

Bücherliste

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen gern ein paar Bücher bzw. Bildbände vorstellen, aus denen ich zum Teil meine Ideen für die Touren entnommen habe und wo Sie weitere Informationen zu den vorgestellten Hüttentouren finden können. Leider ist dies ein sehr "kostspieliges" Hobby. Die Bücher helfen über die Wintermonate die Touren zu betrachten, verschiedene Varianten zu planen und die Tourenbeschreibungen zu erstellen, um die Mitwanderer auch im nächsten Jahr wieder zu begeistern.

Symbol Beschreibung
Abbildung

Hüttentreks:

Die 55 schönsten Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte. Aus diesem Buch habe ich sehr viele Ideen für meine Touren entnommen. Die Touren von Mark Zahel entsprechen unseren Anforderungen in Bezug auf den Schwierigkeitsgrad und der Länge. Es sind aber auch die Traumtouren, an denen ein Hüttenwanderer einfach nicht vorbei kommt.

Abbildung

Hüttentrekking Ostalpen:

Dieses Buch enthält 30 Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte. Das Buch hat einen ähnlichen Tourenaufbau, wie die vorher erwähnten 55 Hüttentreks. Ich besitze es selbst nicht. Einige Touren sind gleich oder nur leicht abgeändert, aber auch alle wanderbar und auf den schönsten Wanderpfaden zu den Hütten.

Abbildung

Hüttentreks Schweiz:

Es werden 34 Hüttentouren vorgestellt. Beschrieben werden Touren in der Ost- und Zentralschweiz, Berner Oberland, Wallis, Tessin sowie Graubünden, die wie üblich vom Autor begangen wurden. Das Buch enthält viele Informationen zum alpinen Wandern und zur Planung der Touren.

Abbildung

Traumpfade von Hütte zu Hütte:

15 mehrtägige Hüttentouren in allen Bereichen der Alpen werden in diesem Buch vorgestellt. Wunderschöne Aufnahmen laden ein, mit in die Berge zu kommen und die Touren in diesem Bildband zu genießen. Das Buch beginnt im Rätikon und endet mit einer Rundwanderung durch die Seealpen.

Abbildung

Traumpfade in den Alpen:

Weitere 15 mehrtägige Hüttentouren in allen Bereichen der Alpen werden in diesem Buch vorgestellt. Enthalten sind hier z.B. die Traumpfade des Berliner Höhenweges, des Großvenediger, des Karnische Höhenweges und vieles mehr. Einen Teil der Touren habe ich schon unternommen und habe sie in sehr schöner Erinnerung.

Abbildung

Traumtreks Alpen:

Traumtouren in den Alpen zwischen Nizza und Wien sind für diesen Bildband ausgewählt worden. Wieder gibt es viele Tourenbeschreibungen von Hütte zu Hütte mit Bildern, Erläuterungen, Karten und Höhenprofilen. Dabei wurden viele der klassischen Höhenwege aufgenommen und einige bekannte Gebirgsgruppen, die umrundet wurden.

Abbildung

Traumtreks Europa:

Traumtouren aus ganz Europa sind in diesem Bildband zu finden. Unter anderem Touren aus Kreta, Mallorca, Wals und Island. Aber auch die Berninatour und die Tour in Norwegens Nationalpark "Jotunheimen" über den Besseggengrat ist in diesem Buch beschrieben.

Abbildung

Die schönsten Wandertouren in den Alpen:

Der Schwerpunkt dieses Buches liegt auf 40 Hüttenziele in den Ostalpen. Vorgestellt werden Genusstouren zwischen Mont Blanc und dem Dachstein. Es handelt sich dabei um direkte Hüttenbesteigungen mit maximal einer Übernachtung.

Abbildung

Hüttenwandern in Südtirol:

Der Autor des Buches stellt 40 Tagestouren auf Hütten in Südtirol vor. Alle bakannten Hütten von den Dolomiten, Zillertaler Alpen bis hin in die Stubaier Alpen, wo mit dem Becherhaus die höchste Hütte von Südtirol auf dem Becherfelsen in 3192m trohnt.

Abbildung

Panoramawege in den Alpen:

Unter dem Titel "Der Weg ist das Ziel" werden in diesem Buch 40 Höhenwege der Alpen vorgestellt. Dabei handelt es sich um Ein- oder Zweitagestouren, die auf diesen Panoramawegen führen. Interessante Wege, die uns auf den Touren immer wieder begegneten.

Abbildung

Das große Hüttenwanderbuch:

In diesem Buch sind viele Tagestouren zu den Hütten zwischen Berchtesgaden und Allgäu enthalten. 130 Hütten sind mit ihren Aufstiegsrouten und Hüttengipfeln beschrieben. Auch werden detaillierte Angaben zu den Ausgangspunkten und Anfahrtswegen gemacht.

Abbildung

Alpentreks:

In diesem Buch werden 10 Übergänge in den Alpen beschrieben. In den letzten Jahren habe ich auf meinen Wanderungen immer wieder Wandergruppen getroffen, die sich dieses Ziel gesetzt haben. Ein bekannter Weg ist der E5, der auch in diesem Buch ein Kapitel bekommen hat.

Beschriftung - nach Oben


 

Letzte Aktualisierung: 09.11.2021 - 10:02


Ich bin ein BotIch bin ein Bot
Menue Seitenende
Fuss