Springe direkt zu: Inhalt, Servicemenue, Hauptmenue

Kopf
Inhalt

Tipps für Autofahrer


 

Die Vorschriften für den Straßenverkehr sind in Europa nicht einheitlich geregelt worden. Deshalb sollten vor Fahrtantritt die Ausrüstungsgegenstände geprüft werden. Dabei ist auch der Ort der Lagerung mit ausschlaggebend. Anbei finden Sie eine Aufstellung der Ausrüstungs- und Verhaltensvorschriften, die in den Ländern gelten.
Diese Liste soll ein Hinweis für die Ausstattung bei der Anfahrt sein und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie wird nicht regelmäßig aktualisiert und angepasst. Somit muss sich der Fahrervor selbst vor Fahrtantritt an geeigneten Stellen informieren. Eine Möglichkeit bietet die Homepage "Meine-Auto.info".


  Deutschland

Symbol Erklärungen
Symbol für Erste Hilfe

Verbandskasten:

Es besteht eine Verbandkasten-Pflicht, nach EG-Richtlinie 92/58/EWG bzw. der ISO-Norm 3864.

Symbol für Warndreieck

Warndreieck:

Ein Warndreieck muss mitgeführt und bei Panne oder Unfall angewendet werden.

Symbol für Warnweste

Warnweste:

Seit dem 1. Juli 2014 besteht eine Warnweste Pflicht. Es besteht eine allgemeine Warnwestenpflicht. In jedem Fahrzeug muss, unabhängig von der Zahl der mitfahrenden Personen, eine Warnweste vorhanden sein.

Symbol für Winterreifen

Winterreifenpflicht:

Winterreifen müssen genutzt werden, wenn Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte vorherrscht.

Symbol für Licht

Tagfahrlicht:

In Deutschland besteht keine Pflicht am Tage mit Licht zu fahren, es wird aber empfohlen.

Symbol für Zubehör

Zubehör:

Keine zusätzlichen Empfehlungen.

Symbol für Feuerlöscher

Feuerlöscher:

Es besteht für PKW keine Pflicht zum Mitführen eines Feuerlöscher.

Symbol mit Geschwindigkeitstafel

Tempolimits:

 -  Ortschaften:    50 Km/h
 -  Landstraßen: 100 Km/h
 -  Kraftstraßen: 130 Km/h (Richtgeschwindigkeit)
 -  Autobahnen:  130 Km/h (Richtgeschwindigkeit)

Symbol für Maut

Mautpflicht:

Für PKW besteht in Deutschland keine Mautpflicht.

Symbol für Versicherung

Versicherung:

Es gelten die allgemein bekannten Bestimmungen.

Beschriftung - nach Oben

Letzte Aktualisierung: 07.08.2017 - 20:48


Menue Seitenende
Fuss