Springe direkt zu: Inhalt, Servicemenue, Hauptmenue

Kopf
Inhalt
Touren 2016+++ Monat Februar - Riesentour II +++ Monat Juni - Rundtour Schneekoppe +++ Monat Juni - Geigenkamm-Ötztal +++ Monat Juli - Zugspitze +++ Monat September - Tauernhöhenweg +++

Willkommen beim Hüttenwanderer!

Liebe Wanderfreunde.

seit einigen Jahren organisiere ich für Freunde und Bekannte Hüttentouren in den Alpen. Des Öfteren wurde ich gefragt, ob ich nicht unsere Touren und Erfahrungen in das Internet bringen könnte, damit die Informationen schnell abrufbar sind und auch anderen Wanderern für ihre Planungen zur Verfügung stehen. Bei der Auswahl der Touren versuche ich stets eine Runde zu finden, die uns fernab der Hauptstraßen durch naturbelassene Wandergebiete führt. Übernachtet wird auf Hütten, die an den schönsten Plätzen in den Alpen gebaut wurden. Abends kann hier das Alpenpanorama und natürlich die Gemütlichkeit der Hütten in der Abgeschiedenheit der Berge genossen werden.

TOURENBUCH


Mittlerweile kann ich auf 59 Hüttentouren und auf viele Informationen in meinem Tourenbuch verweisen. Anhand der Beschreibungen können Sie sehen, für welche Routen wir uns entschieden haben, welche Hütten wir ausgewählt und was wir auf den Touren erlebten haben. Zusätzlich gibt es weitere Informationen zum Verlauf der Tour, die Angaben zu den Gehzeiten, Höhenmeter und die Entfernungen, die bei den Tagesetappen zu bewältigen waren.

>> zum Tourenbuch...

HÜTTENATLAS


Wer, wie ich, ein richtig begeisterter Hüttenwanderer ist, der sammelt auch Hüttenstempel, die auf jeder Hütte in die Wanderkarten, Stempelhefte oder auf Postkarten gestempelt werden. Derzeit befinden sich 533 Stempel in meinem Besitz. Im Hüttenatlas gibt es weitere Informationen zu den Hütten, wie Höhenmeter, Angaben zum Standort und Ausgangspunkt.

>> zum Hüttenatlas...

HINWEISE


Unter diesem Link finden Sie Informationen zur Tourenplanung. Dazu gehören nützliche Links aus dem Internet, eine Packliste, sowie Tipps zum Rucksackpacken und Hinweise auf die Literatur, die ich zur Tourenplanung genutzt habe. Ein Hüttenknigge gibt wertvolle Hinweise für die Planung eines Hüttenbesuches. Sinnvoll ist es, vor dem ersten Tourenbeginn einen kurzen Blick auf die Verhaltensregeln in den Bergen zu werfen. So kann das Unfallrisiko minimiert werden.

>> zu den Hinweisen...

GPS-KOORDINATEN


Verschaffen Sie sich mittels Satellitenbilder, Karten oder Geländefotos von Google Earth einen Überblick über die Touren und Hütten. Diese Möglichkeit finden Sie im Tourenbuch und im Hüttenatlas.
Für die Anzeige ist das Aktivieren der Java Skript Funktion in Ihrem Browser notwendig.

>> zum Hüttenatlas...


Lassen Sie sich nun auf den folgenden Seiten überraschen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass Sie viele Anregungen für die eigenen Tourenplanungen finden. Sollte Ihnen die Seite sehr gefallen oder Sie doch etwas vermissen, würde ich mich freuen, wenn Sie mir dieses unter dem Link "Kontakt" mitteilen. Vielleicht kann ich meine Homepage um diese Informationen ergänzen.

Bestimmt sehen wir uns auf einer Hütte!

Der Hüttenwanderer

Beschriftung - nach Oben

Inhalt Ergänzungen

Statistik
 Besucher gesamt:

 Besucher Vortag:
 Besucher Heute :
 Besucher online :
 
 
341.367

137
95
1
Tourensuche
















 

September 2016
MoDiMiDoFrSaSo

1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

 
Wetter
WetterOnline
Das Wetter für
Berlin
 
Mehr auf wetteronline.de

Vorschau
Für das Jahr 2016 planten wir
3 Touren.

Im Monat Juni waren wir in den Ötztaler Alpen am Geigenkamm auf einer Hüttenrunde um den Fundusfeiler unterwegs.

Im Juli sind wir an der Zugspitze geklettert und haben dabei die Alpitze bestiegen.

Im Monat September fuhren wir dann nach Badgastein, wo wir auf dem Tauernhöhenweg wanderten.

Natürlich wird auf dieser Seite wieder von weiteren Touren berichtet.

 

Letztes Aktualisierung: 25.09.2016 - 13:48


Fuss